Datenschutz

Vorwort

Wir freuen uns √ľber Ihren Besuch auf unserer Webseite und das damit einhergehende Interesse an unserem Unternehmen. Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst und m√∂chten Sie an dieser Stelle √ľber den Datenschutz in unserem Unternehmen informieren.

Soweit wir entweder alleine oder gemeinsam mit anderen √ľber die Zwecke und Mittel der Datenverarbeitung entscheiden, umfasst dies vor allem die Pflicht, Sie transparent √ľber Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung zu informieren (vgl. Art.¬†13 und 14 DS-GVO). Mit dieser Erkl√§rung (nachfolgend: „Datenschutzhinweise„) informieren wir Sie dar√ľber, in welcher Weise Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet werden.

1) Begriffsbestimmungen

Nach dem Vorbild des Art. 4 DS-GVO liegen dieser Datenschutzhinweise folgende Begriffsbestimmungen zugrunde:

‚Äst¬†¬†¬† „Personenbezogene Daten“ (Art.¬†4 Nr.¬†1 DS-GVO) sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare nat√ľrliche Person („Betroffener“) beziehen. Identifizierbar ist eine Person, wenn sie direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, einer Kennnummer, einer Online-Kennung, Standortdaten oder mithilfe von Informationen zu ihren physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identit√§tsmerkmalen identifiziert werden kann. Die Identifizierbarkeit kann auch mittels einer Verkn√ľpfung von derartigen Informationen oder anderem Zusatzwissen gegeben sein. Auf das Zustandekommen, die Form oder die Verk√∂rperung der Informationen kommt es nicht an (auch Fotos, Video- oder Tonaufnahmen k√∂nnen personenbezogene Daten enthalten).

‚Äst¬†¬†¬† „Verarbeiten“ (Art.¬†4 Nr.¬†2 DS-GVO) ist jeder Vorgang, bei dem mit personenbezogenen Daten umgegangen wird, gleich ob mit oder ohne Hilfe automatisierter (dh technikgest√ľtzter) Verfahren. Dies umfasst insbesondere das Erheben (dh die Beschaffung), das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Ver√§nderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch √úbermittlung, die Verbreitung oder sonstige Bereitstellung, den Abgleich, die Verkn√ľpfung, die Einschr√§nkung, das L√∂schen oder die Vernichtung von personenbezogenen Daten sowie die √Ąnderung einer Ziel- oder Zweckbestimmung, die einer Datenverarbeitung urspr√ľnglich zugrunde gelegt wurde.

‚Äst¬†¬†¬† „Verantwortlicher“ (Art.¬†4 Nr.¬†7 DS-GVO) ist die nat√ľrliche oder juristische Person, Beh√∂rde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen √ľber die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

‚Äst¬†¬†¬† „Dritter“ (Art.¬†4 Nr.¬†10 DS-GVO) ist jede nat√ľrliche oder juristische Person, Beh√∂rde, Einrichtung oder andere Stelle au√üer dem Betroffenen, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten; dazu geh√∂ren auch andere konzernangeh√∂rige juristische Personen.

‚Äst¬†¬†¬† „Auftragsverarbeiter“ (Art.¬†4 Nr.¬†8 DS-GVO) ist eine nat√ľrliche oder juristische Person, Beh√∂rde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen, insbesondere gem√§√ü dessen Weisungen, verarbeitet (z. B. IT-Dienstleister). Im datenschutzrechtlichen Sinne ist ein Auftragsverarbeiter insbesondere kein Dritter.

‚Äst¬†¬†¬† „Einwilligung“ (Art.¬†4 Nr.¬†11 DS-GVO) der betroffenen Person bezeichnet jede freiwillig f√ľr den bestimmten Fall, in informierter Weise und unmissverst√§ndlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erkl√§rung oder einer sonstigen eindeutigen best√§tigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

2) Name und Anschrift des f√ľr die Verarbeitung Verantwortlichen

Die f√ľr die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortliche Stelle im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DS-GVO sind wir:

Cotton Friends e.V.
c/o PM Business Center
Alsterarkaden 13
20534 Hamburg

E-Mail:       mail@cotton-friends.de
Telefon:     +49 (0)40 57199070
Telefax:     +49 (0)40 571990799

www.cotton-friends.de

Weitere Angaben zu unserem Unternehmen entnehmen Sie bitte den Impressumsangaben auf unserer Internetseite: Link zum Impressum.

3) Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Von Gesetzes wegen ist im Grundsatz jede Verarbeitung personenbezogener Daten verboten und nur dann erlaubt, wenn die Datenverarbeitung unter einen der folgenden Rechtfertigungstatbestände fällt:

‚Äst¬†¬†¬† Art.¬†6 Abs.¬†1 S.¬†1 lit. a DS-GVO („Einwilligung“): Wenn der Betroffene freiwillig, in informierter Weise und unmissverst√§ndlich durch eine Erkl√§rung oder eine sonstige eindeutige best√§tigende Handlung zu verstehen gegeben hat, dass er mit der Verarbeitung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten f√ľr einen oder mehrere bestimmte Zwecke einverstanden ist;

‚Äst¬†¬†¬† Art.¬†6 Abs.¬†1 S.¬†1 lit. b DS-GVO: Wenn die Verarbeitung zur Erf√ľllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei der Betroffene ist, oder zur Durchf√ľhrung vorvertraglicher Ma√ünahmen erforderlich ist, die auf die Anfrage des Betroffenen erfolgen;

‚Äst¬†¬†¬† Art.¬†6 Abs.¬†1 S.¬†1 lit. c DS-GVO: Wenn die Verarbeitung zur Erf√ľllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der der Verantwortliche unterliegt (z. B. eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht);

‚Äst¬†¬†¬† Art.¬†6 Abs.¬†1 S.¬†1 lit. d DS-GVO: Wenn die Verarbeitung erforderlich ist, um lebenswichtige Interessen des Betroffenen oder einer anderen nat√ľrlichen Person zu sch√ľtzen;

‚Äst¬†¬†¬† Art.¬†6 Abs.¬†1 S.¬†1 lit. e DS-GVO: Wenn die Verarbeitung f√ľr die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im √∂ffentlichen Interesse liegt oder in Aus√ľbung √∂ffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen √ľbertragen wurde oder

‚Äst¬†¬†¬† Art.¬†6 Abs.¬†1 S.¬†1 lit. f DS-GVO („Berechtigte Interessen“): Wenn die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter (insbesondere rechtlicher oder wirtschaftlicher) Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich ist, sofern nicht die gegenl√§ufigen Interessen oder Rechte des Betroffenen √ľberwiegen (insbesondere dann, wenn es sich dabei um einen Minderj√§hrigen handelt).

F√ľr die von uns vorgenommenen Verarbeitungsvorg√§nge geben wir im Folgenden jeweils die anwendbare Rechtsgrundlage an. Eine Verarbeitung kann auch auf mehreren Rechtsgrundlagen beruhen.

4) Datenlöschung und Speicherdauer

F√ľr die von uns vorgenommenen Verarbeitungsvorg√§nge geben wir im Folgenden jeweils an, wie lange die Daten bei uns gespeichert und wann sie gel√∂scht oder gesperrt werden. Soweit nachfolgend keine ausdr√ľckliche Speicherdauer angegeben wird, werden Ihre personenbezogenen Daten gel√∂scht oder gesperrt, sobald der Zweck oder die Rechtsgrundlage f√ľr die Speicherung entf√§llt. Eine Speicherung Ihrer Daten erfolgt grunds√§tzlich nur auf unseren Servern in Deutschland, vorbehaltlich einer ggf. erfolgenden Weitergabe nach den Regelungen in (5).

Eine Speicherung kann jedoch √ľber die angegebene Zeit hinaus im Falle einer (drohenden) Rechtsstreitigkeit mit Ihnen oder aus steuerrechtlichen bzw. handelsrechtlichen Gr√ľnden notwendig sein. Wenn die durch die gesetzlichen Vorschriften vorgeschriebene Speicherfrist abl√§uft, erfolgt eine Sperrung oder L√∂schung der personenbezogenen Daten, es sei denn, dass eine weitere Speicherung durch uns erforderlich ist und daf√ľr eine Rechtsgrundlage besteht.

Es besteht f√ľr Sie allerdings jederzeit die M√∂glichkeit ihr Kundenkonto zu l√∂schen. Dazu schreiben Sie entweder eine Nachricht an die oben genannten Kontaktm√∂glichkeiten oder verwenden die M√∂glichkeiten in Ihrem Kundenkonto.

5) Datensicherheit

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsma√ünahmen, um Ihre Daten gegen zuf√§llige oder vors√§tzliche Manipulationen, teilweisen oder vollst√§ndigen Verlust, Zerst√∂rung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu sch√ľtzen (zB TSL-Verschl√ľsselung f√ľr unsere Webseite) unter Ber√ľcksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Natur, des Umfangs, des Kontextes und des Zwecks der Verarbeitung sowie der bestehenden Risiken einer Datenpanne (inklusive von deren Wahrscheinlichkeit und Auswirkungen) f√ľr den Betroffenen. Unsere Sicherheitsma√ünahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Nähere Informationen hierzu erteilen wir Ihnen auf Anfrage gerne. Wenden Sie sich hierzu bitte an unsere unter 2) angegebenen Kontaktdaten.

6) Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern

Wir setzen zur Abwicklung unseres Gesch√§ftsverkehrs externe in- und ausl√§ndische Dienstleister ein (z. B. f√ľr die Bereiche IT, Telekommunikation, und Marketing). Diese werden nur nach unserer Weisung t√§tig und wurden iSv Art.¬†28 DS-GVO vertraglich dazu verpflichtet, die datenschutzrechtlichen Bestimmungen einzuhalten.

7) Voraussetzungen der Weitergabe von personenbezogenen Daten in Drittländer

Im Rahmen unserer Gesch√§ftsbeziehungen k√∂nnen Ihre personenbezogenen Daten an Drittgesellschaften weitergegeben oder offengelegt werden. Diese k√∂nnen sich auch au√üerhalb des Europ√§ischen Wirtschaftsraums (EWR), also in Drittl√§ndern, befinden. Eine derartige Verarbeitung erfolgt ausschlie√ülich zur Erf√ľllung der vertraglichen und gesch√§ftlichen Verpflichtungen und zur Pflege Ihrer Gesch√§ftsbeziehung zu uns. √úber die jeweiligen Einzelheiten der Weitergabe unterrichten wir Sie nachfolgend an den daf√ľr relevanten Stellen.

Einigen Drittl√§ndern bescheinigt die Europ√§ische Kommission durch sog. Angemessenheitsbeschl√ľsse einen Datenschutz, der dem EWR-Standard vergleichbar ist (eine Liste dieser L√§nder sowie eine Kopie der Angemessenheitsbeschl√ľsse erhalten Sie hier: http://ec.europa.eu/justice/data-protection/international-transfers/adequacy/index_en.html). In anderen Drittl√§ndern, in die ggf. personenbezogene Daten √ľbertragen werden, herrscht aber unter Umst√§nden wegen fehlender gesetzlicher Bestimmungen kein durchg√§ngig hohes Datenschutzniveau. Soweit dies der Fall ist, achten wir darauf, dass der Datenschutz ausreichend gew√§hrleistet ist. M√∂glich ist dies √ľber bindende Unternehmensvorschriften, Standard-Vertragsklauseln der Europ√§ischen Kommission zum Schutz personenbezogener Daten, Zertifikate oder anerkannte Verhaltenskodizes. Bitte wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten (siehe unter (3)), wenn Sie hierzu n√§here Informationen erhalten m√∂chten.

8) Ihre Rechte

Ihre Rechte als Betroffener bez√ľglich Ihrer verarbeiteten personenbezogenen Daten k√∂nnen Sie uns gegen√ľber unter den eingangs unter (2) angegebenen Kontaktdaten jederzeit geltend machen. Sie haben als Betroffener das Recht:

‚Äst¬†¬†¬† gem√§√ü Art.¬†15 DS-GVO Auskunft √ľber Ihre von uns verarbeiteten Daten zu verlangen. Insbesondere k√∂nnen Sie Auskunft √ľber die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der Daten, die Kategorien von Empf√§ngern, gegen√ľber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, L√∂schung, Einschr√§nkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie √ľber das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschlie√ülich Profiling und ggf. aussagekr√§ftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

‚Äst¬†¬†¬† gem√§√ü Art.¬†16 DS-GVO unverz√ľglich die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollst√§ndigung Ihrer bei uns gespeicherten Daten zu verlangen;

‚Äst¬†¬†¬† gem√§√ü Art.¬†17 DS-GVO die L√∂schung Ihrer bei uns gespeicherten Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Aus√ľbung des Rechts auf freie Meinungs√§u√üerung und Information, zur Erf√ľllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gr√ľnden des √∂ffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Aus√ľbung oder Verteidigung von Rechtsanspr√ľchen erforderlich ist;

‚Äst¬†¬†¬† gem√§√ü Art.¬†18 DS-GVO die Einschr√§nkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird oder die Verarbeitung unrechtm√§√üig ist;

‚Äst¬†¬†¬† gem√§√ü Art.¬†20 DS-GVO Ihre Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, g√§ngigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die √úbermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen („Daten√ľbertragbarkeit„);

‚Äst¬†¬†¬† gem√§√ü Art.¬†21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen, sofern die Verarbeitung aufgrund von Art.¬†6 Abs.¬†1 S.¬†1 lit. e oder lit. f DS-GVO erfolgt. Dies ist insbesondere der Fall, wenn die Verarbeitung nicht zur Erf√ľllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist. Sofern es sich nicht um einen Widerspruch gegen Direktwerbung handelt, bitten wir bei Aus√ľbung eines solchen Widerspruchs um die Darlegung der Gr√ľnde, weshalb wir Ihre Daten nicht wie von uns durchgef√ľhrt verarbeiten sollen. Im Falle Ihres begr√ľndeten Widerspruchs pr√ľfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzw√ľrdigen Gr√ľnde aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortf√ľhren;

‚Äst¬†¬†¬† gem√§√ü Art.¬†7 Abs.¬†3 DS-GVO Ihre einmal (auch vor der Geltung der DS-GVO, dh vor dem 25.5.2018) erteilte Einwilligung ‚Äď also Ihr freiwilliger, in informierter Weise und unmissverst√§ndlich durch eine Erkl√§rung oder eine sonstige eindeutige best√§tigende Handlung verst√§ndlich gemachter Willen, dass Sie mit der Verarbeitung der betreffenden personenbezogenen Daten f√ľr einen oder mehrere bestimmte Zwecke einverstanden sind ‚Äď jederzeit uns gegen√ľber zu widerrufen, falls Sie eine solche erteilt haben. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, f√ľr die Zukunft nicht mehr fortf√ľhren d√ľrfen und

‚Äst¬†¬†¬† gem√§√ü Art.¬†77 DS-GVO sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbeh√∂rde √ľber die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in unserem Unternehmen zu beschweren, etwa bei der f√ľr uns zust√§ndigen Datenschutz-Aufsichtsbeh√∂rde: Der Hamburgische Beauftragte f√ľr Datenschutz, Ludwig-Erhard-Stra√üe 22, E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de.

9) √Ąnderungen der Datenschutzhinweise

Im Rahmen der Fortentwicklung des Datenschutzrechts sowie technologischer oder organisatorischer Ver√§nderungen werden unsere Datenschutzhinweise regelm√§√üig auf Anpassungs- oder Erg√§nzungsbedarf hin √ľberpr√ľft. √úber √Ąnderungen werden Sie insbesondere auf unserer deutschen Webseite unter www.cottenfriends.pm-advokatfirma.dk unterrichtet.

Diese Datenschutzhinweise haben den Stand von April 2022.

10) Verarbeitete personenbezogene Daten

Bei der informatorischen Nutzung dieser Webseite werden die folgenden Kategorien personenbezogener Daten von uns erhoben, gespeichert und weiterverarbeitet:

a) „Protokolldaten“: Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, wird auf unserem Webserver tempor√§r und anonymisiert ein sogenannter Protokolldatensatz (sog. Server-Logfiles) gespeichert. Dieser besteht aus:

‚Äst¬†¬†¬† der Seite, von der aus die Seite angefordert wurde (sog. Referrer-URL)

‚Äst¬†¬†¬† dem Name und URL der angeforderten Seite

‚Äst¬†¬†¬† dem Datum und der Uhrzeit des Aufrufs

‚Äst¬†¬†¬† der Beschreibung des Typs, Sprache und Version des verwendeten Webbrowsers

‚Äst¬†¬†¬† der IP-Adresse des anfragenden Rechners, die so verk√ľrzt wird, dass ein Personenbezug nicht mehr herstellbar ist

‚Äst¬†¬†¬† der √ľbertragenen Datenmenge

‚Äst¬†¬†¬† dem Betriebssystem

‚Äst¬†¬†¬† der Meldung, ob der Aufruf erfolgreich war (Zugriffsstatus/Http-Statuscode)

‚Äst¬†¬†¬† der GMT-Zeitzonendifferenz

b) „Kontaktformulardaten“: Bei der Nutzung von Kontaktformularen werden die dadurch √ľbermittelten Daten verarbeitet (z. B. Geschlecht, Name und Vorname, Anschrift, Firma, E-Mail-Adresse und der Zeitpunkt der √úbermittlung).

c) Newsletter: Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Webseite bieten wir das Abonnement unseres Newsletters an, mit dem wir Sie √ľber aktuelle Entwicklungen im Wirtschaftsrecht und Veranstaltungen informieren. Wenn Sie sich f√ľr unseren Newsletter anmelden, werden die folgenden „Newsletterdaten“ von uns erhoben, gespeichert und weiterverarbeitet:

‚Äst¬†¬†¬† die Seite, von der aus die Seite angefordert wurde (sog. Referrer-URL)

‚Äst¬†¬†¬† das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs

‚Äst¬†¬†¬† die Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers

‚Äst¬†¬†¬† die IP-Adresse des anfragenden Rechners, die so verk√ľrzt wird, dass ein Personenbezug nicht mehr herstellbar ist

‚Äst¬†¬†¬† die E-Mail-Adresse

‚Äst¬†¬†¬† das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung und Best√§tigung

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters Ihr Nutzerverhalten auswerten. F√ľr diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Web-Beacons bzw. Tracking-Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf unserer Website gespeichert sind. F√ľr die Auswertungen verkn√ľpfen wir die vorstehend genannten Daten und die Web-Beacons mit Ihrer E-Mail-Adresse und einer individuellen ID. Auch im Newsletter enthaltene Links enthalten diese ID. Die Daten werden ausschlie√ülich pseudonymisiert erhoben, dh. die IDs werden also nicht mit Ihren weiteren pers√∂nlichen Daten verkn√ľpft, eine direkte Personenbeziehbarkeit wird ausgeschlossen.

Sollten Sie das Abonnement des Newsletters nicht mehr w√ľnschen, k√∂nnen Sie dazu den Abmelde-Link, der sich in jedem Newsletter befindet, nutzen oder Sie erkl√§ren Ihren Widerruf per E-Mail an mail@cottenfriends.pm-advokatfirma.dk oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten.

11)  Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten die vorstehend näher bezeichneten personenbezogenen Daten in Einklang mit den Vorschriften der DS-GVO, den weiteren einschlägigen Datenschutzvorschriften und nur im erforderlichen Umfang. Soweit die Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO beruht, stellen die genannten Zwecke zugleich unsere berechtigten Interessen dar.

Die Verarbeitung der Protokolldaten dient statistischen Zwecken und der Verbesserung der Qualität unserer Webseite, insbesondere der Stabilität und der Sicherheit der Verbindung (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO).

Die Verarbeitung von Kontaktformulardaten erfolgt zur Bearbeitung von Kundenanfragen (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b oder lit. f DS-GVO).

Die Verarbeitung der Newsletterdaten erfolgt zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Im Rahmen der Anmeldung zu unserem Newsletter willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein (Rechtsgrundlage ist Art.¬†6 Abs.¬†1 lit. a DS-GVO). F√ľr die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-Opt-In-Verfahren. Das hei√üt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Best√§tigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters w√ľnschen. Zweck dieses Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen m√∂glichen Missbrauch Ihrer pers√∂nlichen Daten aufkl√§ren zu k√∂nnen.

Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, per E-Mail an mail@cottenfriends.pm-advokatfirma.dk oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

12)  Dauer der Datenverarbeitung

Ihre Daten werden nur so lange verarbeitet, wie dies f√ľr die Erreichung der oben genannten Verarbeitungszwecke erforderlich ist; hierf√ľr gelten die im Rahmen der Verarbeitungszwecke angegebenen Rechtsgrundlagen entsprechend. Hinsichtlich der Nutzung und der Speicherdauer von Cookies beachten Sie bitte Punkt (5).

Von uns eingesetzte Dritte werden Ihre Daten auf deren System so lange speichern, wie es im Zusammenhang mit der Erbringung der Leistungen f√ľr uns entsprechend dem jeweiligen Auftrag erforderlich ist.

Näheres zur Speicherdauer finden Sie im Übrigen auch unter (5).

13)  Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte; Rechtfertigungsgrundlage

Folgende Kategorien von Empfängern, bei denen es sich im Regelfall um Auftragsverarbeiter handelt (siehe dazu (7)), erhalten ggf. Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten:

‚Äst¬†¬†¬† Dienstleister f√ľr den Betrieb unserer Webseite und die Verarbeitung der durch die Systeme gespeicherten oder √ľbermittelten Daten (zB f√ľr Rechenzentrumsleistungen, IT-Sicherheit). Rechtsgrundlage f√ľr die Weitergabe ist dann Art.¬†6 Abs.¬†1 S.¬†1 lit. b oder lit. f DS-GVO, soweit es sich nicht um Auftragsverarbeiter handelt;

‚Äst¬†¬†¬† Staatliche Stellen/Beh√∂rden, soweit dies zur Erf√ľllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist. Rechtsgrundlage f√ľr die Weitergabe ist dann Art.¬†6 Abs.¬†1 S.¬†1 lit. c DS-GVO;

Zu den Gewährleistungen eines angemessenen Datenschutzniveaus bei einer Weitergabe der Daten in Drittländer siehe (8).

Dar√ľber hinaus geben wir Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, wenn Sie nach Art.¬†6 Abs.¬†1 S.¬†1 lit.¬†a DS-GVO eine ausdr√ľckliche Einwilligung dazu erteilt haben.

14) Einsatz von Cookies, Plugins und sonstige Dienste auf unserer Webseite

a) Cookies

Auf unseren Webseiten nutzen wir Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser durch eine charakteristische Zeichenfolge zugeordnet und gespeichert werden und durch welche der Stelle, die das Cookie setzt, bestimmte Informationen zuflie√üen. Cookies k√∂nnen keine Programme ausf√ľhren oder Viren auf Ihren Computer √ľbertragen und daher keine Sch√§den anrichten. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver, also f√ľr Sie angenehmer zu machen.

Cookies können Daten enthalten, die eine Wiedererkennung des genutzten Geräts möglich machen. Teilweise enthalten Cookies aber auch lediglich Informationen zu bestimmten Einstellungen, die nicht personenbeziehbar sind. Cookies können einen Nutzer aber nicht direkt identifizieren.

Man unterscheidet zwischen Session-Cookies, die wieder gel√∂scht werden, sobald Sie ihren Browser schlie√üen und permanenten Cookies, die √ľber die einzelne Sitzung hinaus gespeichert werden. Hinsichtlich ihrer Funktion unterscheidet man bei Cookies wiederum zwischen:

‚Äst¬†¬†¬† Technical Cookies: Diese sind zwingend erforderlich, um sich auf der Webseite zu bewegen, grundlegende Funktionen zu nutzen und die Sicherheit der Webseite zu gew√§hrleisten; sie sammeln weder Informationen √ľber Sie zu Marketingzwecken noch speichern sie, welche Webseiten Sie besucht haben;

‚Äst¬†¬†¬† Performance Cookies: Diese sammeln Informationen dar√ľber, wie Sie unsere Webseite nutzen, welche Seiten Sie besuchen und z. B. ob Fehler bei der Webseitennutzung auftreten; sie sammeln keine Informationen, die Sie identifizieren k√∂nnten ‚Äď alle gesammelten Informationen sind anonym und werden nur verwendet, um unsere Webseite zu verbessern und herauszufinden, was unsere Nutzer interessiert;

‚Äst¬†¬†¬† Advertising Cookies, Targeting Cookies: Diese dienen dazu, dem Webseitennutzer bedarfsgerechte Werbung auf der Webseite oder Angebote von Dritten anzubieten und die Effektivit√§t dieser Angebote zu messen; Advertising und Targeting Cookies werden maximal 13¬†Monate lang gespeichert;

‚Äst¬†¬†¬† Sharing Cookies: Diese dienen dazu, die Interaktivit√§t unserer Webseite mit anderen Diensten (z. B. sozialen Netzwerken) zu verbessern; Sharing Cookies werden maximal 13¬†Monate lang gespeichert.

Jeder Einsatz von Cookies, der nicht zwingend technisch erforderlich ist, stellt eine Datenverarbeitung dar, die nur mit einer ausdr√ľcklichen und aktiven Einwilligung Ihrerseits gem. Art.¬†6 Abs.¬†1 S.¬†1 lit.¬†a DS-GVO erlaubt ist. Dies gilt insbesondere f√ľr die Verwendung von Advertising, Targeting oder Sharing Cookies. Dar√ľber hinaus geben wir Ihre durch Cookies verarbeiteten personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, wenn Sie nach Art.¬†6 Abs.¬†1 S.¬†1 lit. a DS-GVO eine ausdr√ľckliche Einwilligung dazu erteilt haben.

Die meisten Webbrowser (siehe Hilfe-Funktion in der Men√ľleiste Ihres Browsers) k√∂nnen von Ihnen so eingestellt werden, dass sie neue Cookies nicht akzeptieren, dass Sie die Nachricht erhalten, dass ein neues Cookie platziert wurde oder dass s√§mtliche erhaltenen Cookies ausgeschaltet werden. Bei Smartphones, Tablets sowie anderen mobilen und station√§ren Endger√§ten k√∂nnen Sie die notwendigen Einstellungen in der jeweiligen Bedienungsanleitung nachlesen. Wir empfehlen Ihnen aber, die Cookie-Funktionen vollst√§ndig eingeschaltet zu lassen, da es nur mit Cookies m√∂glich ist, unsere Webseiten f√ľr Ihre Bed√ľrfnisse weiter zu verbessern. Unsere Cookies speichern keine sensitiven Daten wie Passw√∂rter, Kreditkartendaten oder √§hnliches. Sie richten auf Ihrem Endger√§t keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Cookies, die zur Durchf√ľhrung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erw√ľnschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion, Spracheinstellungen) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerkl√§rung gesondert behandelt.

Sollten Sie Ihre Einwilligung f√ľr die Nutzung der Cookies widerrufen wollen, k√∂nnen Sie unter dem folgenden Link Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit √§ndern:

Privatsphäre-Einstellungen ändernoder Ihre Einwilligung direkt und einfach widerrufen:

Einwilligungen widerrufenFolgende Cookies werden auf dieser Webseite verwendet:

b) Google Analytics

Auf dieser Webseite verwenden wir, sofern Sie dem zugestimmt haben, das Analyse-Tool Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Ltd, einer Tochter der Google LLC mit Sitz in den USA. Google Analytics speichert bei Ihrem Besuch auf dieser Webseite Cookies auf Ihrem Endger√§t und erm√∂glich so eine Analyse der Benutzung der Webseite und wie sich die Benutzer bei dem Besuch dieser Webseite verhalten. So k√∂nnen wir Ihr Nutzerverhalten analysieren, wobei die Daten dabei anonymisiert, durch sog. IP-Anonymisierung, erhoben und an die Server von Google in den USA √ľbertragen und gespeichert werden. Bei der Anonymisierung werden dabei die letzten acht Ziffern der IP-Adresse gek√ľrzt und dadurch anonymisiert. Sie k√∂nnen die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verf√ľgbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Alternativ zum Browser-Plugin k√∂nnen Sie diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zuk√ľnftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endger√§t abgelegt. L√∂schen Sie Ihre Cookies, m√ľssen Sie den Link erneut klicken.

c) Google Webfonts

Auf unserer Webseite verwenden wir au√üerdem den Dienst Google Webfonts der Firma Google Ireland Ltd. Gordon House, Borrow Street, Dublin 4, Irland. Wir nutzen Google Webfonts dazu Nutzern dieser Webseite die Webseite optisch ansprechender anbieten zu k√∂nnen. Dabei wird bei dem Besuch dieser Webseite automatisch eine Verbindung zu den Servern von Google hergestellt und es k√∂nnen Daten an Server von Google in den USA √ľbertragen werden. Hierbei k√∂nnen vor allem Daten wie Informationen zu Ihrem Browser oder Ihre IP-Adresse √ľbermittelt werden. Wir verwenden den Webfonts-Dienst von Google auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, aufgrund unseres berechtigten Interesses an einer optimalen Darstellung unserer Webseite.

Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie hier:
https://policies.google.com/privacy?hl=de.

d) Social Media Plugins

Auf unseren Webseiten setzen wir keine Social-Media-Plugins ein. Sofern unsere Webseiten Symbole von Social-Media-Anbietern enthalten (z. B. LinkedIn), nutzen wir diese lediglich zur passiven Verlinkung auf die Seiten der jeweiligen Anbieter.

e) Social Media Fanpages

Wir unterhalten Social-Media-Fanpages in den sozialen Medien bei Facebook und Instagram. Diese Fanpages dienen dazu den Kontakt zu Ihnen als Nutzern erlebbar zu machen und mit Ihnen interessante Neuigkeiten, Inhalte und Angebote zu teilen. Auf unseren Fanpages können Sie sich auf dem Laufenden halten und auch mit uns in Kontakt treten. Die Betreiber dieser Fanpages erfassen durch Cookies Ihr Nutzerverhalten, wenn Sie sich auf den Fanpages bewegen und interagieren. Welche Daten dabei erfasst werden und wie die Art, der Umfang und der Zweck der Verarbeitung der Daten aussieht, können sie den Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Betreibers entnehmen.

Hier finden Sie einen Link zu der Datenschutzerklärung des Seitenbetreibers:

Beispielhaft die Links zu Social Media Anbietern:

-Die Datenschutzerkl√§rung f√ľr das soziale Netzwerk Facebook, das von Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, betrieben wird, k√∂nnen Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy/update?ref=old_policy einsehen;

-die Datenschutzerkl√§rung f√ľr das soziale Netzwerk Instagram, das von Instagram LLC, 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA, betrieben wird, k√∂nnen Sie unter https://help.instagram.com/155833707900388 einsehen;

‚Äďdie¬†Datenschutzerkl√§rung¬†f√ľr das soziale Netzwerk YouTube, das von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, betrieben wird, k√∂nnen Sie unter¬†https://www.gstatic.com/policies/privacy/pdf/20190122/f3294e95/google_privacy_policy_de_eu.pdf einsehen;

‚Äďdie¬†Datenschutzerkl√§rung¬†f√ľr das soziale Netzwerk Pinterest, das von Pinterest Europe Ltd., Palmerston Hous, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Ireland, betrieben wird, k√∂nnen Sie unter¬†https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy einsehen;
Wir erfassen auf den Fanpages grundsätzlich Informationen zu Mitteilungen an uns, Inhalte und sonstigen Informationen, die Sie auf den Fanpages, durch posten und ähnliches mit uns teilen. Sollten Sie ein Profil bei dem Betreiber besitzen und Ihre Einstellungen so gesetzt haben, dass wir Ihr Profil einsehen können, dann erhalten wir auch Informationen zu Ihrem Profil wie dem Benutzernamen etc.

Au√üerdem teilen die Betreiber der Fanpages die Erkenntnisse der sog. ‚ÄěSeiten-Insights‚Äú mit uns. Das sind durch Cookies erfasste statistische und vor allem entpersonalisierte, dh. Anonymisierte Angaben zu den Besuchern der Fanpages und ihr Nutzerverhalten. Diese Daten k√∂nnen dadurch keiner konkreten Person zugeordnet werden. Die personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit den ‚ÄěSeiten-Insights‚Äú verarbeitet werden, werden ausschlie√ülich durch die Betreiber erhoben. Wir haben auf diesen Vorgang keinen Zugriff. Wir erhalten lediglich Informationen dar√ľber, wie unsere Fanpages genutzt und besucht werden und welche Bereiche f√ľr den Nutzer interessant sind und welche nicht. Dadurch erhalten wir die M√∂glichkeit unsere Fanpages f√ľr das Nutzervergn√ľgen zu optimieren und weiterzuentwickeln. Wir m√∂chten dadurch auf die Bed√ľrfnisse und W√ľnsche unserer Nutzer eingehen, um ihnen jederzeit den besten Service zu bieten.

Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die Bereitstellung der ‚ÄěSeiten-Insights‚Äú an uns, sind wir gemeinsam mit dem Seitenbetreiber gemeinsamer Verantwortlicher nach Art. 26 DS-GVO. Daher haben wir mit dem Seitenbetreiber in einer Vereinbarung untereinander aufgeteilt, wer f√ľr die Verarbeitung von personenbezogenen Daten in Bezug auf die ‚ÄěSeiten-Insights‚Äú, welche Datenschutzpflichten nach der DS-GVO zu erf√ľllen hat.

Die wesentlichen Inhalte der Vereinbarung und eine Liste der ‚ÄěSeiten-Insight-Daten‚Äú k√∂nnen Sie unter dem Folgenden Link abrufen und einsehen:
Historie der Privatsphäre-Einstellungen

Soweit Sie in Bezug auf die oben beschriebene Erstellung von ‚ÄěSeiten-Insights‚Äú gegen√ľber dem Seitenbetreiber eingewilligt haben, ist die Rechtsgrundlage Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO (Einwilligung). Im √úbrigen ist die Rechtsgrundlage Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO, wobei unsere berechtigten Interessen in den oben genannten Zwecken liegen.